Posted on

Was sind Themes ?

Themes bestimmen die Optik einer WordPress-Website. Themes rücken bestimmte Bereiche in den Vordergrund oder blenden sie aus.  Auf einem frisch installierten WordPress finden Sie drei vorinstallierte Standardthemes mit den selbsterklärenden Namen Twenty Seventeen, Twenty Sixteen und Twenty Fifteen. Falls Sie ein Twenty Eighteen vermissen – für 2018 wurde kein neues Standardtheme entwickelt. Warten wir als auf ein Theme Twenty Nineteen.

Die WordPress-Themeverwaltung

In die Themeverwaltung gelangen Sie über Design > Themes. Links oben befindet sich das aktive Theme, alle anderen sind zwar installiert, aber nicht aktiviert. Um das Theme zu wechseln, haben Sie zwei Möglichkeiten:

  1. Eines der bereits installierten Themes aktivieren
  2. Ein neues Theme installieren und aktivieren

Neues Theme installieren

Unter Design > Themes > Installieren finden Sie eine Auswahl aus dem offiziellen Themes-Directory von WordPress. Alle dort verzeichneten Themes sind kostenlos. Zur Installation eines kostenlosen Themes müssen Sie WordPress nicht verlassen. Fahren Sie einfach mit der Maus über ein Theme, das Ihnen gefüllt und klicken Sie dann rechts unten auf den blauen Button Installieren.

Das Standardtheme von WooCommerce heißt Storefront. Storefront ist auf allen Shops auf demoshops.de und demoshops.net bereits vorinstalliert. Achtung: Für den Wechsel des Themes benötigen Sie Administratorrechte! Falls Sie diese nicht besitzen schicken Sie bitte eine kurze Mail an: bs@onlineshop-diy.de